Skip to content

Norbert Schecke

mein Werdegang

Norbert Schecke im Portrait

#wirlebengoslar

Am 11.Oktober 1965 wurde ich in Seesen geboren und wuchs mit meinem jüngeren Bruder Mathias in Langelsheim auf. Seit ich meine Ehefrau Christiane kennenlernte, lebe ich in Hahndorf und haben inzwischen zwei erwachsene Töchter, Jelka und Bente, die ebenfalls noch im Ort leben.

Seit 1974 bin ich in Goslar zur Schule gegangen, habe hier meine Ausbildung im Steuerfach gemacht und bin seit 1991 bei einer großen Krankenkasse beschäftigt. Im September 2011 wurde ich in den Rat der Stadt Goslar gewählt, fünf Jahre später auch in den Kreistag.

Seit 2016 bin ich Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat. Meine Leidenschaft gilt seit Kindesbeinen an dem Fußball, hier habe ich schon früh diverse ehrenamtliche Tätigkeiten wahrgenommen und bin daher insbesondere dem Sport stark verbunden.

In der Politik, wie im Sport, das gemeinsame Ziel zu erreichen, ist der Erfolg.

Funktionen

Mitglied des Rates der Stadt Goslar ab 01.11.2011

Ratsperiode ab 01.11.2021

  • Mitglied im Verwaltungsausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Sicherheit, Ordnung und Sport (SOS)
  • Mitglied im Betriebsausschuss Goslarer Gebäude Management (GGM)
  • Mitglied im Betriebsausschuss Betriebshof Goslar
  • Vertreter im Ausschuss für zentrale Dienste und Finanzen
  • Vertreter im Ausschuss für Weltkulturerbe, Stadtgeschichte und Kultur
  • Vertreter im Betriebsausschuss Stadtwerke
  • Vertreter im Sanierungsbeirat Soziale Stadt „Jürgenohl“
  • Mitglied im Komitee für Partnerschaften und internationale Beziehungen
  • Vertreter Arbeitsgruppe Finanzen
  • Mitglied in der Lenkungsgruppe „Entwicklung Kaiserpfalzquartier“
  • Vertreter Weltkulturerbe Rammelsberg Goslar GmbH
  • Aufsichtsratsmitglied in der Stadtentwässerung Goslar GmbH (SGG)
  • Vertreter Gesellschafterversammlung Hahnenklee Tourismus GmbH
  • Vertreter Gesellschafterversammlung Wasser und Abwassergesellschaft Vienenburg mbH

 

Ratsperiode ab 01.11.2016 bis 31.10.2021

  • Mitglied im Verwaltungsausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Sicherheit, Ordnung und Sport (SOS)
  • Vertreter im Ausschuss für Kultur, Stadtentwicklung und Weltkulturerbe
  • Aufsichtsratsmitglied in der Stadtentwässerung Goslar GmbH (SGG)
  • Verbindungsmann zwischen Rat und Jugendring
  • Vertreter im Sanierungsbeirat für das Sanierungsgebiet „Jürgenohl“ im Städtebauförderungsprogr mm „Soziale Stadt“ (ab 23.10.2018 vorbehaltlichRatsbeschluss)
  • Mitglied in der Lenkungsgruppe Entwicklung Kaiserpfalzquartier ab
    09.07.2020
    Weiter bin ich als Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion gewählt.

Ratsperiode ab 01.04.2014 bis 31.10.2016

  • Mitglied im Verwaltungsausschuss
  • Mitglied im Ausschuss Sicherheit, Ordnung und Sport
  • Vertreter im Ausschuss Goslarer Gebäudemanagement
  • Vertreter im Ausschuss Bürger, Familie und Soziales
  • Verbindungsmann zwischen Rat und Jugendring
  • Mitglied im Aufsichtsrat der Hahnenkleer Tourismus Marketing GmbH
  • Mitglied „Initiative zur Entwicklung der Goslarer Altstadt“ (Arbeitsgruppe), ab 09/2014

weiterhin war ich in dieser Ratsperiode Mitglied im Fraktionsvorstand der CDU als stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Ratsperiode vom 01.11.2011 bis 31.03.2014

  • Mitglied im Ausschuss für Bildung, Familie und Sport (BFS)
  • Mitglied im Betriebsausschuss Goslarer Gebäude-Management (GGM)
  • Vertreter im Verwaltungsausschluss (VA)
  • Vertreter im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Weltkulturerbe (WSW)
  • Vertreter im Betriebsausschuss Stadtwerke
    Mitglied im Kreistag des Landkreises Goslar ab 01.11.2016
  • Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport
  • Vertreter im Finanz- und Personalausschuss
  • Sozialausschuss (seit 09.12.2019) – stellvertretender Vorsitzender
    CDU-Stadtverband Goslar: stellvertretender Vorsitzender (einer von drei)

seit September 2014, bis dato Beisitzer im Vorstand (seit Januar 2013).

Mit Beginn der Funktion als Fraktionsvorsitzender im November 2016 habe ich mich nicht zur Wiederwahl gestellt.

CDU-Ortsverband Goslar-Nord: seit August 2019 stellvertretender Vorsitzender.

Vorsitz Arbeitsgemeinschaft Hahndorfer Vereine und Verbände (aktuell)

1. Vorsitzender „Aktiv für Hahndorf e.V.“ (Stadtteilverein), ab 01.03.2016 bis 16.10.2018, ab 17.10.18 2. Vorsitzender

Fördermitglied „Freunde und Förderer modernern Kunst“, Mönchehaus Museum, ab 01.01.2017

Fördermitglied „Förderverein Stadtbibliothek Goslar“,ab 01.01.2016

Fördermitglied Deutsches Rotes Kreuz, Ortsverein Hahndorf, ab. 01.03.2018

Fördermitglied der Freiwilligen Feuerwehren Hahndorf und Jerstedt

__________________________________
Teammanager VfB Dörnten (I. Herren, Bezirksliga) – bis Sommer 2014
Vorstandstätigkeiten in der Vergangenheit:
TSG Jerstedt, Hahndorfer TC

Fußballtrainer in der Vergangenheit:
VfB Dörnten ( I. Herren, Bezirksliga),
GSC 08 Goslar ( I. Herren, Niedersachenliga und Landesliga),
TSG Jerstedt (Alte Herren)

Mein Motto

Ich möchte mir treu bleiben.

Nicht nur reden, sondern anpacken und nach Lösungen suchen, ansprechbar sein, das ist mein Grundsatz.

Nachdenken, dranbleiben, kompromissbereit und an der Sache orientiert sein. Das ist für mich wichtig.

In der Politik, wie im Sport, das gemeinsame Ziel zu erreichen, ist der Erfolg.

Ich engagiere mich gerne, für meine Mitmenschen, für mein Umfeld, für „mein“ Dorf, für „meine“ Stadt, „meinen“ Landkreis.

Sprechen Sie mich ruhig an, ich freue mich darüber.